Blended Learning von Anfang an richtig planen und umsetzen

Für Unternehmen

In innovativen Unternehmen zeigt sich seit einigen Jahren ein deutlicher Trend hin zu neuen Formen der Aus- und -Weiterbildung. Im Zuge der Digitalisierung, wandelt sich auch die Bedeutung des kontinuierlichen Up-Skillings der Mitarbeiter. Im Laufe des Arbeitnehmer-Lifecycles verringert sich die Halbwertszeit vieler Fähigkeiten, tragfähige Konzepte zum „Lebenslangen Lernen“ in Unternehmen werden immer wichtiger.

Das Bewusstsein für diesen Wandel ist bei vielen Unternehmen heute vorhanden. Es fehlt an Erfahrung mit modernen Ausbildungsmedien und an Konzepten, wie diese unauffällig aber wirkungsvoll in bestehende Strukturen und das Tagesgeschäft integriert werden können. „Einfach mal machen“ führt hier oftmals nicht zum gewünschten Ergebnis, denn eine Blended Learning Strategie muss kompetent geplant, auf die Besonderheiten des Unternehmens angepasst und geeignet implementiert und umgesetzt werden – von der ersten Anforderungs-Analyse über die Auswahl geeigneter Medien und Inhalte, die technische Realisation und den laufenden Betrieb bis hin zur Gewinnung der Mitarbeiter für die neuen Medien und Formate.

Unser Angebot

  • Analyse der Aus- und Weiterbildungsbedarfe Ihrer Mitarbeiter – heute und in Zukunft
  • Konzeption eines individuellen Qualifikationskonzeptes – vom Einzelplatz-Planspiel bis zum umfassenden Blended Learning Konzept
  • Realisation geeigneter Planspiele – von bewährten Standardspielen im Corporate Design Ihres Unternehmens bis zur kompletten Neuentwicklung individueller Schulungsprogramme
  • Unterstützung bei der technischen Realisation
  • Schulung Ihrer Mitarbeiter in der Integration der Weiterbildungslösungen in ihren Arbeitsalltag und Unterstützung bei der Akzeptanzbildung

Für Einrichtungen der Erwachsenenbildung

Auch in Institutionen der Erwachsenenbildung werden zunehmend neue Medien als fester Bestandteil der Lehre gefordert. Dabei geht es nicht mehr, wie noch vor einigen Jahren, um die Bereitstellung von Lernunterlagen als PDF zum Download oder die Möglichkeit zur Klausuranmeldung über das Internet. Diese Elemente werden von einer neuen Generation von Studierenden, die mit digitalen Medien und mobilen Endgeräten aufgewachsen sind, als selbstverständlich vorausgesetzt.

Im Kampf um die besten Platzierungen in den maßgeblichen Rankings setzten die führenden Anbieter mittlerweile auf ganzheitliche Blended Learning Konzepte, bestehend aus professionell produzierten Lehrvideos, integrierten Planspielen mit Kontroll- und Unterstützungsfunktionen, elektronisch durchgeführte Prüfungsverfahren und vielem mehr ein. Insbesondere die vielfach auftretenden speziellen Anforderungen an Rechtssicherheit, Datenschutz, Ausfallsicherheit, Verständlichkeit und Flexibilität hinsichtlich der Inhalte, erfordern eine besonders gründliche und von Anfang an ganzheitlich angelegte Planung eines Blended Learning Konzeptes.

Simucate ist ein Produkt genau dieses neuen Verständnisses von moderner Aus- und Weiterbildung. Der bisherige Erfolg, beispielsweise im Pilotprojekt an der RWTH-Aachen, gibt dem Konzept Recht. Aufbauend auf den Erkenntnissen aus diesem intensiven Prozess bieten wir unsere Expertise bei der Konzeption, Umsetzung, Einführung, dem Betrieb und der Weiterentwicklung ganzheitlicher Blended Learning Lösungen für Bildungseinrichtungen an.

Unser Angebot

  • Analyse bestehender digitaler Lehrangebote, Abgleich mit der Digitalstrategie Ihrer Bildungseinrichtung und Ableitung von Handlungsempfehlungen
  • Konzeption eines individuellen Blended Learning Konzeptes für Ihre Lehre, aufbauend auf bestehenden, bewährten Konzepten
  • Realisation geeigneter Medien für die Lehre – von professionelle Lehrvideos bis zu individuellen Planspielen
  • Unterstützung bei der technischen Realisation
  • Schulung Ihrer Mitarbeiter in der Integration von E-Leraninglösungen